Permanent Make Up

Sie interessieren sich für ein Permanent Make Up?

Dann möchte ich Ihnen herzlich gratulieren.

Mittlerweile hat permanentes Make Up einen hohen Stellenwert eingenommen.

Mit einem Permanent Make Up sehen Sie immer strahlend und frisch aus, egal, ob sie in der Früh erstmals vor den Spiegel treten, nach dem Baden aus dem Becken steigen, beim Sport oder nach dem Essen, wenn kein Lippenstift verschmiert, kein Lidstrich verwischt oder das Augenbrauenpuder, das Sie am Morgen mühsam aufgetragen haben nicht mehr da ist.

Feine Mikropigmente werden durch spezielle Pigmentiertechniken in die obersten Hautschichten eingebracht, so, dass sie durch die Haut durchscheinen und so die gewünschten Farbnuancen ergeben. Den langwierigen Schminkvorgang kann man sich dadurch ersparen.

Eine Behandlung besteht in meiner Praxis aus einem ausführlichen Beratungs- und Aufklärungsgespräch, einer Erstbehandlung, und mindestens einer Nachbehandlung,  die im Idealfall etwa 4 – 6 Wochen nach der Erstbehandlung stattfinden sollte.

Empfehlenswert ist, ein Permanent Make Up alle 2 -3 Jahre auffrischen zu lassen, da  durch die Abhornung der obersten Hautschicht, die sich im Schnitt alle 28 Tage erneuert, auch die Farbpigmente immer weiter an die Oberfläche befördert werden und mit der Zeit verblassen. Mit regelmäßiger Auffrischung bleiben Sie dauerhaft schön.

Der große Unterschied zu einer Tätowierung besteht darin, dass nicht so tief gestochen wird und andere, besondere Farben verwendet werden.

Die Struktur und Form des Gesichtes verändern sich im Laufe der Jahre und damit darauf mit Permanent Make Up reagiert werden kann,  hält es im Vergleich zu einer Tätowierung nur 1 – 5 Jahre.

Eine Erstbehandlung dauert zwischen 2 und 3 Stunden, für eine Nachbehandlung sind meist mit 1,5 Stunden angesetzt. Tatsächlich variiert die Behandlungsdauer von KundIn zu KundIn.

Zuerst wird besprochen, was genau Ihre Anliegen sind.

Ich nehme mir Zeit, kläre Sie über alle Eventualitäten auf und in einem zweiten Schritt wird ihr gewünschtes Permanent Make Up vorgezeichnet. Das kann etwas Zeit in Anspruch nehmen, denn nur dann, wenn ihnen die Form perfekt passt, beginne ich mit einer Pigmentierung.

Welche Möglichkeiten gibt es?

Mittlerweile gibt es sehr viele Arten ein Permanent Make Up anzubringen.

Erkundigen Sie sich gerne genauer und lassen Sie sich von mir beraten.

Lidstrich/ Wimpernkranz

Ein Lidstrich wird gezeichnet. Das ist am Ober- und/oder am Unterlid möglich.

Dadurch wird das Auge und dessen Form betont.

Ein Lidstrich kann ein- oder auch mehrfarbig gestaltet werden.

Zusätzlich kann der Wimpernkranz verstärkt werden, damit die Wimpern voller aussehen und der Blick ausdrucksvoller wird.

Geeignet ist die Wimpernkranz-/Lidstrichpigmentierung für alle, die sich nicht gerne schminken und sich dennoch einen strahlenden Blick wünschen.

 

Abbildung Lidstrich Permanent Make Up
links: Wimpernkranz unten; rechts: Lidstrich oben und Wimpernkranz unten

Lidschatten

Zusätzlich zum Lidstrich kann mittels besonderer Pigmentiertechnik ein zart verlaufender Lidschatten pigmentiert werden.

Augenbrauen – Schattierung

Die Augenbrauen bilden den Rahmen des Gesichtes.

Perfekte Augenbrauen, deren eigene Form man mit Permanent Make Up wunderbar ausgleichen kann, bilden die Grundlage eines markanten Gesichtes.

Bei einer Augenbrauenschattierung wird unter den eigenen Härchen ein Schatten pigmentert. Ideal ist diese Methode, in der ein gleichmäßiger Farbton in der gesamten Braue erzielt wird für Menschen, die Lücken in den Brauen haben oder sehr dünne Härchen, die dadurch voller wirken.

Ich setze diese Technik gerne ein, wenn Sie fehlenden Haarwuchs oder Lücken aufgrund von Narben oder zuviel Zupfen haben, bei sehr hellen, bei ungünstig verlaufenden Augenbrauen, zur Formkorrektur und zur Ergänzung der Härchentechnik.

 

 

Augenbrauen Permanent Make Up Vollschattierung

 

     Augenbrauen – Härchentechnik

Bei der Härchentechnik werden mittels Mikropigmentation fehlende Härchen gezeichnet. Das wirkt sich optisch so aus, als wenn eigene Härchen vorhanden wären.  Durch das präzise Setzen einzelner Härchen kann hier ein 3D Effekt erzielt werden.

Ich setze diese Technik ebenso gerne bei allen oben genannten Anliegen ein, aber auch, um völlig fehlende Brauen zu ersetzen. Idealerweise wird hier zusätzlich ein Schatten pigmentiert.

Augenbrauen Microblading

Microblading

Diese Methode wird verwendet um feine Härchen zu zeichnen. Diese werden bei dieser alten japanischen Methode per Hand mittels einem Pen, dem ein Blade ( aneinander gereihte Nadeln) aufgesetzt wird, in die Haut geritzt statt mit dem Permanent Make Up Gerät gestochen.

Augenbrauen – Pudertechnik

Hier wird mittels spezieller Tecnik so pigmentiert, dass die Augenbraue in mehreren Farbnuancen erscheint ( oben heller, unten dunkler)

Lippen – Konturierung

Bei einer Lippenkonturierung wird mittels Permanent Make Up eine Lippenkontur gezeichnet.  Das kann, je nach Ihren Wünschen, in verschiedenen Stärken und Farben von hauchdünn und zart bis stark und farbintensiv gestaltet werden.

Hier haben Sie die Möglichkeit ungerade oder fehlende Lippenränder ausgleichen zu lassen und die Lippe in eine schöne Form zu bringen.

Lippenkontur Permanent Make Up
Zarte Konturierung einer Lippe

Lippen – Teilschattierung

Die Teilschattierung wende ich an, wenn nicht gewünscht ist, die gesamte Lippe zu pigmentieren, die Kontur alleine aber nicht zu hart wirken soll, vor allem, wenn kräftigere Farben erwünscht sind. Durch die seitliche Schattierung wirkt die Lippe auch voller.

Lippen Permanent Make Up Teilschattierung

Lippen – Vollschattierung

Hier wird erst eine Kontur gezeichnet und die Lippe anschließend mit einer eigenen Schattiertechnik voll mit Farbe ausgefüllt. Das Ergebnis ist eine volle gleichmäßige Lippe.

Lippen Vollschattierung Permanent Make Up

Lippen – Volumentechnik

Diese eigene Pigmentiertechnik wird angewandt, um die Lippe voller erscheinen zu lassen.

Sommersprossen

Der neueste Trend aus den USA

Hier werden mittels Mikropigmenten Sommersprossen in die Haut gezeichnet.

 

 

 


Downloads:

Einverständniserklärung Lippe

Einverständniserklärung Augenlider

Einverständniserklärung Braue

Einverständniserklärung Microblading

Pflegehinweis Permanent Make Up